Hallo, ich bin ...

Sabine Severin

Systemische Beraterin, 

Coachin und Supervisorin


Wir können den Wind 
nicht ändern, aber die 
Segel anders setzen.

(Aristoteles)

Stell dir vor, wie dein Leben aussehen könnte, 
wenn du klare Ziele und Visionen vor Augen 
hast, die du mit viel Mut und Selbstvertrauen 
erreichen kannst, ohne dir dabei selbst 
im Weg zu stehen.

Stell dir vor, du könntest dein Leben nach
eigenen Vorstellungen und Regeln leben.

Stell dir vor, wie dein Leben aussehen könnte, 
wenn du deine Potenziale frei entfalten 
kannst, dir deine berufliche Tätigkeit wieder 
Spaß und Freude macht und du 
deine berufliche Belastung 
gut ausbalancieren kannst.

Stell dir vor, wie deine Tätigkeit aussehen 
könnte, wenn du die Prozesse mit deinem 
Team optimieren kannst und alle wieder 
lernen, an einem Strang zu ziehen.

 



Wenn du die Segel anders setzen 
willst, bist du bei mir richtig und 
hast schon jetzt 
den ersten Schritt gemacht.

Ich begleite dich gerne dabei, 
auch die nächsten Schritte zu gehen. 
In einer durch Wertschätzung und 
Einfühlungsvermögen geprägten Atmosphäre 
begleite ich dich mit viel Engagement 
auf deinem Weg, deine Möglichkeiten 
zu erkennen und deine Potenziale zu nutzen.

Über mich

Seit 1994 bin ich Lehrerin für Sonderpädagogik. 
1996 habe ich meinen beruflichen Schwerpunkt in die Ausbildung und Beratung von angehenden Lehrer*innen an ein Zentrum für Lehrerausbildung verlegt.

 

2017 habe ich eine 3,5 jährige Weiterbildung zur Systemischen Beraterin begonnen, die ich 2020 erfolgreich abgeschlossen habe. 
Seit 2020 befinde ich mich in einer Weiterbildung zur Systemischen Coachin und Supervisorin, die ich Ende 2021 abschließen werde.

 
In der Ausbildung zur Systemischen Beraterin, Coachin und Supervisorin habe ich neue Wege kennengelernt, die zu einem Leben in größerer Balance, Zufriedenheit und Freude führen können. 

Das bringe ich mit

  • Eine langjährige Ausbildung zur Systemischen Beraterin, Coachin und Supervisorin i.A. (nach den Vorgaben der DGsP)
  • Seit 2017 Mitglied der DGsP
  • Regelmäßige Weiter- und Fortbildungen zu Themen wie Team-Entwicklung, Tools und Methoden
  • Nutzung regelmäßiger Reflexionsformate
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in pädagogischen Kontexten
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Ausbildung und Beratung
  • Einen klaren Fokus auf lösungsorientierte Prozesse